In welchen der Bilder steckt mehr Sinn?

Bewertung

1 Stern vergeben2 Sternchen vergeben3 Sternchen vergeben4 Sternchen vergeben5 Sternchen vergeben (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4.63 von 5)
Loading ... Loading ...

12 Kommentare zu “Moses”

  1. PinkBrain sagt:

    Für eine korrekte Antwort auf deine Frage sind mehr Informationen erforderlich?

    Ich stochere nur im Möglichen…

  2. PinkBrain sagt:

    z.B.: Der Ursprung? :)

  3. STROBL Manfred sagt:

    Sorry…vielleicht bin ich ein bisschen schwer von Begriff…aber mir ist der Sinn der Frage nach mehr Sinn nicht ganz klar…also die Sache mit dem Dornbusch…naja…das ist biblisch belegt und eine Glaubensfrage – aber ob unsere biblischen Vorfahren bereits Kontakt mit Flugmaschinen hatten wie sie z.B. die Gegend um Area 51 unsicher machen…na ich weiss nicht so recht!

  4. STROBL Manfred sagt:

    Meiner Meinung nach wird sowieso vielzuviel um den heißen Brei herumdiskuphilosophietheologisiert…. entweder es ist etwas so wie es ist oder nicht – aber beides – das sagt mir mein Hausverstand – ist leider nicht möglich!!!

    Aber in 2 Jahren kommt sowieso dieser ominöse BOLON YOKTE wieder zu uns auf unsere gute alte Mutter Erde zurück und wird dabei behilflich sein alle ungelösten Rätselnüsse zu knacken! ( :) )

    Wartmas ab…die Zeit vergeht sowieso im Sauseschritt…bis demnächst!

  5. M@nfred sagt:

    Hi Alex!

    Wahrscheinlich bist eh schon von selber draufgekommen – hab jetzt meinen Namen auf M@nfred umgeändert – der Einfachheit halber!
    Aber dadurch ändert sich natürlich meine Einstellung oder Meinung zu bestimmten Themen NICHT!!! :) :) :)

  6. Andreas sagt:

    Ich habe auch schon sehr viel zumindest versucht herauszufinden
    es hiebt ja mehrere Bilder mit gläubigen und UFOs …. Naja irgend welche
    nicht genau erkennbaren Objekte in der Luft …. vieleicht liegt die
    warheit irgend wo dazwischen.

  7. M@nfred sagt:

    Während die Ghanesen im Hintergrund für ausgelassene Stimmung im randvollen Stadion sorgen,möchte ich noch ein paar Zeilen an eine andere Fan-Gemeinde schicken: Nämlich an die Fans des Fantastischen, Mystischen und und und …
    Zum Thema Propheten und Kontakt mit Aliens… dazu fällt mir die gut dazupassende Schilderung des Propheten Hesekiel oder Ezechiel aus der Hl. Schrift des Alten Testaments ein. Die hat ja nicht nur mein Idol EvD inspiriert sondern auch andere namhafte Wissenschaftlern schlaflose Nächte bereitet. Interessant, wie hier der Hezie detaillierete Beschreibungen einer Landung bzw. eines Fluges – höchstpersönlich – in einem Zubringerfluggerät – ähnlich einem Helikopter und einem Jet – detaillgetreu beschreibt! Es lohnt sich absolut, diese Geschichte mal selbst durchzulesen und sich darüber Gedanken zu machen!
    Auch dazupassende Literatur – natürlich nicht von Lehrbuben, sondern von Meistern ihres Genres – gibt es dazu reichlich!

    MkG M@nfr€d :9 :) .) )):

  8. cry sagt:

    http://www.bramarte.it/400/img/cri1.jpg

    http://www.bibliotecapleyades.net/imagenes_ovniarte/ovniarte09_04.jpg

    http://files.abovetopsecret.com/images/member/3b1fbfc53b16.jpg

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/19/Sala_di_ercole,_Nativit%C3%A0,_maestro_del_tondo_miller_%28fine_XV_sec%29_o_Madonna_dell%27UFO.JPG

    http://2.bp.blogspot.com/_p1M4jur5j9E/R8664i0z-4I/AAAAAAAAACc/FWHRAHv2WyU/s400/ufocross.jpg

    http://www.mesoweb.com/palenque/monuments/TI_sarcophagus/media/099.gif

    hier noch n paar

    viele grüsse

  9. alex sagt:

    Wo ist die Literatur zum (
    ähnlich einem Helikopter und einem Jet) M@nfred?

    Was die Fragen angeht welches Bild hat mehr Sinn, da lässt es sich streiten. Ich sag für mein Teil: Ja es gibt einen Brenneden Busch der auch in der Hitze sich entzünden kann. Doch wie soll man mit so einem Busch kommunizieren und eine Erkenntnis daraus ziehen?

    Was ich mit der Frage vorgehabt habe ist folgendes. Es gibt eine Hypothese die besagt, dass Aliens schon hier seit 6000 Jahren sind. So sind auch alle Bibel Bücher und Co auch eines Uhrsprung der Thora. So ist auch der Moses auch ein Geistlicher der mit den Aliens komuniziert hat um weitere Schachzüge zu bekommen. ;)

    Kennt Ihr die 36 Lamed Vavniks?

    Ihr müsst so arbeiten wie der Erich von Däniken und Zecharia Sitchin. Nur ihr müsst nicht nach Ägypten und Mesopotamien fahren um nach den Beweisen zu suchen, sondern ihr sollt sie direkt vor eurer Nase Suchen.

    Denn eine Sache zu verstecken, muss man sie auf die Öffentliche Stelle stellen und schon wird sie Geheim und wiederum für den Rest keine Interesse wecken.

  10. alex sagt:

    Wo sollt ihr suchen?

    In eurer Umgebung (Häuser, Museen, Straßen, Kunst), Bücher, Fernseher, Bilder, Bibel, Hollywood Filme und in den Menschen.

  11. M@nfred sagt:

    Hi Alex!

    Eine hervorragende Animation zum Thema “Hesekiel und die Flugmaschine” gibt es auf der Erich von DÄNIKEN – DVD “GÖTTERDÄMMERUNG”, die dzt. um 20.- € beim KOPP-Verlag erhältlich ist (eigentlich ein “must have-objekt” für Interessierte! Möglicherweise auch in der Zwischenzeit im Internet zum Herunterladen aufzustöbern.
    Und zum Thema Bibel/Religion – ich meine – es steht mir nicht zu, nachzuholen zu versuchen, was bis jetzt Dein Religionslehrer oder nahstehende Angehörige Dir glaubhaft nahezubringen versäumt haben oder Dir Dinge vorzulabern, die Dich eh nicht interessieren. Denn Religion ist meines Erachtens nach eine sehr persönliche Sache!
    Aber wie gesagt – auch die Amtskirche hat grosse Schuld daran, dass in Bezug auf Religion sehr sehr viele Menschen “neben den Schuhen stehen” – aber total daneben!!!
    Ausserdem erzählt die Heilige Schrift nicht von einem Wischiwaschi – Göttchen, sondern von einem sehr mächtigen, allwissenden … Gott JAHWE “BEI DEM NICHTS UNMÖGLICH IST”!

    Grüsse aus KUFSTEIN M@nfred

  12. SciFi Pilot sagt:

    Habe vor einiger Zeit mal ein Video gesehen zum Thema – einfach mal googeln, die Mana Maschine, doer the Mana Machine.
    Passend ist das allemal.

Hinterlasse einen Kommentar.